Bitte wählen Sie eine Sprache aus:

Unsere Überzeugung

Nachhaltig aus Überzeugung

Wir produzieren ressourcenschonend und leben unsere soziale Verantwortung – dadurch setzen wir neue Maßstäbe in der Textilindustrie.

Der Firmensitz von Getzner Textil befindet sich in einer der schönsten Regionen dieser Erde. Unsere Umwelt liegt uns daher sehr am Herzen und wir betrachten es als unsere Aufgabe, bei der Produktentwicklung neben dem Kundennutzen besonders auf die Umwelt zu achten. Unser Team arbeitet daran, die Umweltleistung an allen Standorten des Unternehmens ständig zu verbessern. So tragen wir nicht nur zum Umweltschutz bei, sondern leben die Nachhaltigkeit als Teil unserer Firmenphilosophie.

Getzner Textil ist sich der Verantwortung für den Erhalt einer lebenswerten Umwelt bewusst und hilft, eine sichere und gesunde Umwelt zu erhalten.

Wasserverbrauch

Die Versorgung des gesamten Prozess- und Trinkwassers erfolgt über zwei betriebseigene Brunnenanlagen. Der Wasserverbrauch des Unternehmens wird genauso kontrolliert wie das Recycling der Abwässer. Der spezifische Abwasseranfall konnte in den letzten zehn Jahren durch Verfahrensänderungen und technische Maßnahmen von rund 100l/kg Gewebeproduktion auf 70l/kg reduziert werden. Rund 30 % der eingesetzten Wassermenge wird im Wasserkreislauf wiederverwendet.

Abfallwirtschaft

Wir sind bestrebt, unser Abfallaufkommen stetig zu reduzieren. Die Verpackungsabfälle wurden in enger Kooperation mit unseren Lieferanten erheblich reduziert und der Gewebeabfall pro kg Produktion konnte in drei Jahren um 36 % verringert werden.

Fernwärme durch Abwärmenutzung

Bereits im Jahr 2000 startete Getzner Textil mit den Vorbereitungen zur Umsetzung der Abwärmenutzung. Ein vorausschauendes Projekt mit dreifacher Win-Win-Situation: Gut für die Abnehmer, die Getzner Textil AG als Energielieferant und für die Umwelt. Das Fernwärmenetz, das 2001 in Betrieb genommen wurde, versorgt seitdem zahlreiche öffentliche Gebäude in der unmittelbaren Umgebung des Hauptfirmensitzes sowie das örtliche Frei- und Hallenbad Val Blu mit Wärme. Das Netz besteht aus rund 2.000 Metern Trasse. 

Bei Getzner Textil gibt es zwei Abwärmequellen: Kompressoren und Rauchgaswärmetauscher der Dampfkesselanlagen. Vom gesamten Wärmeeintrag von 11,3 GWh werden jährlich 6,2 GWh intern genutzt und der Rest für öffentliche Gebäude zur Verfügung gestellt. 

So entlasten wir die Umwelt

  • Rund 1 GWh Einsparung an elektrischer Energie durch die Druckluftoptimierung
  • 70 % weniger Frischlaugenbedarf durch die Installation einer neuen Rückgewinnungsanlage
  • 11,3 GWh werden ins Fernwärmenetz übertragen
  • 25-30 % Energiebedarfsdeckung durch Wärmerückgewinnung
  • Halbierung des spezifischen Wasserverbrauchs von ca.~ 150 l/kg Ware auf ~ 60-70 l/kg Ware
  • 25 % Abfallreduktion durch Prozessoptimierung

Effekte und Einsparungen pro Jahr (Stand 2021)

Wohin sollen wir liefern?

Wir liefern derzeit nur an Adressen in folgenden Ländern.
Bitte wählen Sie das Land für Ihre Lieferung.
Ihr Lieferland ist leider noch nicht dabei? Bei Interesse an unseren Produkten wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.