Bitte wählen Sie eine Sprache aus:
Durchschneiden des Bandes bei der Eröffnung

Getzner Textil errichtet Entbindungsstation in Mali

Getzner Textil errichtet Entbindungsstation in Mali

Mit der Erweiterung des Gesundheitszentrums CSCOM (Centre de Santé Communautaire) durch eine Entbindungsstation in Bamako, der Hauptstadt von Mali, erhalten tausende Menschen Zugang zu einer schnelleren und sicheren Gesundheitsversorgung. Vor allem Frauen und Kinder profitieren davon besonders.

Medizinische Versorgung für alle Menschen

„Seit über 40 Jahren sind Getzner Textil und Westafrika durch unseren Damast miteinander verbunden. Eine Beziehung, die weit über Stoff hinausgeht und für uns sehr wertvoll ist. In Kooperation mit dem Kinderhilfswerk Eine Welt e.V. konnten wir dieses Frühjahr eine weitere Entbindungsstation eröffnen. Die Erweiterung des Gesundheitszentrums ermöglicht nicht nur eine effiziente medizinische Versorgung für alle Menschen, sondern gewährleistet auch die lebenswichtige Betreuung für rund 10.000 schwangere Frauen und neugeborene Kinder,“ freut sich Roland Comploj, CEO von Getzner Textil, über die Investition von über 50.000 Euro.

Verbesserung auf mehreren Ebenen

Bislang konnten notwendige Untersuchungen und Behandlungen schwangerer Patientinnen aufgrund fehlender Kapazitäten nicht jeden Tag angeboten werden. Es gab weder eine separierte Geburtenstation, noch einen räumlich getrennten Bereich für Frauen in den Wehen oder im Wochenbett. Dank der neuen Entbindungsstation mit acht Räumen – darunter ein Kreißsaal, Untersuchungs- und Ruheräume sowie ein Überwachungsraum – können jeden Monat mindestens 120 Patientinnen fachärztlich versorgt werden. Die Installation einer neuen Solaranlage betreibt nicht nur die Beleuchtung, sondern auch die Pumpe für das Trinkwasser. Und der Bau von Toiletten verbessert die hygienischen Bedingungen der Entbindungsstation. Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung einer nachhaltigen und zuverlässigen Gesundheitsversorgung sind Workshops, in denen Knowhow zu Gesundheitsthemen und Management vermittelt wurde und wird.

Gemeinsame Investition in die Zukunft

„Aus den Geschäftsbeziehungen, die vor über 40 Jahren begannen, sind über die Jahre Freundschaften entstanden. Mali und die Menschen haben einen großen Teil meines Herzens eingenommen. Getzner und auch mir persönlich ist es deshalb ein großes Anliegen, auf diesem Weg etwas zurückzugeben. Die Entbindungsstation ist eine gemeinsame Investition in die Zukunft“, so Tobias König, Leiter der Business Unit Africa.

Video rechts: Auch regionale afrikanische Fernsehsender berichteten über die neue Entbindungsstation.

GTAG_Entbindungsstation.jpg
Gruppenbild_crop.JPG
22-12 Brunnen.JPG
23-03 Ruheraum_crop.JPG
GTAG_Entbindungsstation.jpg
Gruppenbild_crop.JPG
22-12 Brunnen.JPG
23-03 Ruheraum_crop.JPG
GTAG_Entbindungsstation.jpg
Gruppenbild_crop.JPG
22-12 Brunnen.JPG
23-03 Ruheraum_crop.JPG

Wohin sollen wir liefern?

Wir liefern derzeit nur an Adressen in folgenden Ländern.
Bitte wählen Sie das Land für Ihre Lieferung.
Ihr Lieferland ist leider noch nicht dabei? Bei Interesse an unseren Produkten wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.